Top 10 Sehenswürdigkeiten Tokio

Wir haben eine Top 10 mit den besten Sehenswürdigkeiten von Tokio zusammengestellt. Diese Hotspots sind ein absolutes Muss, wenn du nach Tokio reist. Alle Attraktionen basieren auf persönlichen Erfahrungen und ausführlichen Recherchen. Vertrau uns also und lass dir diese zehn Erlebnisse nicht entgehen.

  1. Kaiserlicher Palast
  2. Senso-ji-Tempel
  3. Sumida
  4. Edo-Tokyo Museum
  5. Ueno Park
  6. Nationalmuseum von Tokio
  7. Koishikawa Korakuen Garten
  8. Meiji-Schrein
  9. Yanaka-Friedhof
  10. Insel Odaiba
  11. Weitere Attraktionen

1. Hof des kaiserlichen Palastes

Keiserlicher Palast Tokio
An der Spitze der Top-10-Attraktionen befindet sich der kaiserliche Palast und dessen Umgebung. Dieses antike Stück aus Japan passt eigentlich gar nicht mehr in das moderne Tokio. Aber es ist einer der schönsten Orte in Tokio, weil du in der Zeit zurückreisen kannst. Du findest hier einen wunderschönen Park rund um den japanischen imperialistischen Palast, alte befestigte Steinmauern, alte Bogenbrücken, Türme und natürlich die typischen japanischen Gärten.

Ein Stück japanische Geschichte kombiniert mit einer Oase des Friedens, um dein Zen-Niveau wieder auf in Balance zu bringen. Lies mehr über Imperial Palace Tokio.

2. Senso-ji-Tempel

Senso-ji Tempel Tokio
Der Senso-ji Tempel ist einer der meist besuchten in Japan und Tokio. Die Umgebung des Tempels bietet verschiedene Attraktionen, die du kostenlos besuchen kannst. Dazu zählen das schöne Thunder Gate und den Nakamise Trade Corridor. Sehr empfehlenswert, wenn du antike Tempel und Architektur magst. Weitere Informationen zum Senso-ji-Tempel.

3. Sumida Fluss

Sumida Fluss Tokio
Eine Bootsfahrt auf dem wunderschönen Sumida-Fluss bringt dich zu Orten, die in Tokio manchmal vergessen werden. Du fährst unter verschiedenen berühmten Brücken entlang und siehst, wie sich die Stadt zu einer gigantischen modernen Metropole entwickelt hat.

4. Edo-Tokyo Museum

Edo Tokyo Museum
Dieses schöne Museum zeigt wirklich all die verschiedenen Perioden Japans, begonnen bei der Burg Edo bis hin zu den Tokio Olympischen Spiele. In einem gigantischen modernen Museum findest du Geschichte, Kunst und Architektur. Lies mehr über das Edo-Tokyo Museum.

5. Ueno Park

Ueno Park Tokio Benten Hall
Der Ueno Park ist nicht nur ein Park, sondern auch ein Stück japanischer Kulturgeschichte. Ueno Park hat antike Tempel, Mausoleen, Museen, einen lustigen Zoo und mehr als 1000 Kirschblütenbäume. Dies ist der perfekte Ort, um im Sommer, Herbst oder Frühling zu picknicken und der Hektik von Tokio zu entkommen. Ueno Park ist auch der älteste öffentliche Park in Tokio. Ueno District hat noch viel mehr zu bieten.

6. Nationalmuseum von Tokio

Nationalmuseum von Tokio
Im Nationalmuseum von Tokio findest du die größte Sammlung japanischer Kunst, archäologischer Artefakte und Ausstellungsstücke, der eroberten Länder wie China, Korea und anderen asiatische Nachbarn. Möchtest du wahre Kunstschätze sehen, musst du hier vorbeischauen.

7. Koishikawa Korakuen Garten

Koishikawa Korakuen Garten Tokio
Der Koishikawa Korakuen Garten ist der älteste in Tokio und hat einen schönen Teich in Form eines Herzens. Die Holz- und Steinbrücken mit felsigen Inseln im Wasser machen ihn zu einer wahren Oase der Ruhe. Besuche auch den Lotusteich und genieße die Vielfalt japanischer Gärten.

8. Meiji-Schrein

Meiji Schrein Tokio
Der Meiji-Schrein ist ein Torbogen, den man passieren kann, um in einem schönen Wald zu enden. In diesem Wald kannst du die Shinto-Schrein Architektur überall wieder finden. Der Garten ist auch wunderschön. Erfahre hier mehr über den Rover Meiji-Schrein in Tokio.

9. Yanaka Friedhof

Yanaka Friedhof Tokio
Der Yanaka Friedhof ist ein Ort, an dem die Geister des alten Edo zwischen den großen Kirschblütenbäumen und Gräbern herumstreifen. Du wirst Friedhöfe von Schriftstellern, berühmten Samurai, Shogune und Schauspielern finden. Die Japaner kümmern sich mit großem Respekt um ihre Vorfahren um die Gräber, was du merken wirst, wenn du Yanaka besuchst.

10. Odaiba Insel

Odaiba Insel Tokio
Odaib Insel ist eine wahre High-Tech-Insel, die von Japanern erbaut wurde. Auf der Insel findest du schöne Gebäude, moderne Museen, große Einkaufszentren und einen künstlichen Strand. Sie ist auf jeden Fall einen Besuch wert! Damit schließen wir diese Top 10 Sehenswürdigkeiten von Tokio ab. Aber es gibt noch viele weitere sehenswerte Dinge in Tokio.

Wir haben auch eine Liste der Top-Sehenswürdigkeiten in Japan zusammengestellt, wovon einige der Hot-Spots natürlich in Tokio sind.

Weitere Sehenswürdigkeiten in Tokio

Die folgenden Sehenswürdigkeiten haben es nicht bis in die Top 10 geschafft, sind aber trotzdem sehr schön und interessant!

  • Shibuya-Kreuzung (verkehrsreichste Kreuzung der Welt)
  • Tsukiji Fischmarkt (größter Fischmarkt der Welt)
  • Tokyo Skytree (höchster Aussichtspunkt in Tokio)
  • Tokyo Tower (rote Version des Eiffelturms)
  • Mount Fuji (außerhalb von Tokio)
  • Shinjuku Gyoen (Japanischer Nationalgarten)
  • Ghibli Museum (Ghibli ist der Disney von Japan)
  • Ryogoku Kokugikan (die nationale Sumohalle)
  • Yoyogi City Park (wunderbar für Familien)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Subscribe to Blog via Email

Enter your email address to subscribe to this blog and receive notifications of new posts by email.